Moskito-Bomber greifen an (Mosquito Squadron) 1970

DVD | Explosive Media

Verpackung und Handbuch
D

Bildschirmtexte/Untertitel
D / E

Sprachausgabe/Tonspuren
D / E

EVK: 12,99 €

Ab 16 freigegeben Art. Nr. : 1068675
EAN: 4020628684594
VÖ: 26.08.2021

Abenteuer / Action / Thriller | Kriegsfilm

Gegen Ende des 2. Weltkriegs arbeitet die deutsche Wehrmacht in Nordfrankreich an der Weiterentwicklung der gefürchteten V1-Rakete, um London endgültig in Schutt und Asche zu legen. Eine englische Fliegerstaffel bombardiert die geheime Festung der Deutschen und befreit mit Unterstützung der französischen Résistance englische Offiziere.

  • Spannender Kriegsfilm mit atemberaubenden Flugszenen von "Omega-Man"-Regisseur Boris Sagal
  • Hervorragend besetzt mit David McCallum aus der berühmten TV-Serie "Solo für O.N.K.E.L."
  • Erstmalige Blu-Ray Veröffentlichung von einem neuen HD Master
Bonusmaterial :
Original Kinotrailer, Bildergalerie mit seltenem Werbematerial

Beschreibung

TODESFLIEGER GEGEN RAKETEN, SOMMER 1944 Noch ist London nicht zerstört. Aber die Briten fürchten Angriffe der berüchtigten V1-Raketen. Die Deutschen basteln an der Todeswaffe, in einem Kastell in Nordfrankreich. Ein Mann könnte den Einsatz der Raketen verhindern: Quint (David McCallum aus "Solo für O.N.K.E.L."). Er ist ein harter Fighter und voller Hass, weil sein Freund Scott im Krieg verschollen ist. Quint und seine Fliegerstaffel sollen das Depot bombardieren. Vorher jedoch erfährt er nicht nur, dass Scott lebt und im Kastell gefangen ist, sondern er verliebt sich auch in dessen Frau Beth. Quints privater Konflikt ist groß, aber England ist wichtiger. Die Raketen müssen zerstört werden...

Obwohl es sich nicht um eine Fortsetzung handelt, ähnelt der Film dem Film "Kampfgeschwader 633" aus dem Jahr 1964 und wird von ihm beeinflusst, selbst Filmmaterial aus dem früheren Film wird verwendet. Die Pre-Title-Sequenz des Films (einschließlich der Eröffnungsmusik von Frank Cordell) stammt ebenfalls aus einem früheren Film namens "Geheimaktion Crossbow". Der Flugplatz Bovingdon in Hertfordshire war Schauplatz vieler Szenen im Film. Auf dem Flugplatz befanden sich vier "flugfähige" de Havilland Mosquito-Flugzeuge, darunter RR299, die schließlich abstürzten und im Juli 1996 zerstört wurden. Das im Film verwendete "Schloss" ist eigentlich Minley Manor in der Nähe von Farnborough in Hampshire, Südengland.

Die im Film gezeigte Highball-Waffe war eine tatsächliche Entwicklung von Barnes Wallis und das Filmmaterial, das im Film von den Moskitos zu sehen ist, die Highballs an Land fallen lassen, ist ein echter Archivfilm. Charles Grays Charakter erwähnt Barnes Wallis während seines Briefings, so dass der Name den RAF-Männern bekannt gewesen sein dürfte.

Details

OriginaltitelMosquito Squadron
RegieBoris Sagal
DarstellerDavid McCallum, Suzanne Neve, Charles Gray, David Buck, David Dundas, Dinsdale Landen, Nicky Henson u.a.
ProduktionslandUnited Kingdom
Produktionsjahr1969
Filmdauer (min)ca. 87
SoundsystemDolby Digital 2.0
Bildformat1.66:1
Regioncode2

Pressestimmen

  • "Solide inszenierter Kriegsfilm aus den 60er Jahren" (Video.de)

Downloads

Download Cover:1068675.zip
Download Cover 3D:1068675_3d.zip

Ähnliche Produkte

Zuletzt angesehen (0)
Ihre Meinung